BUZZ-R Shop

Email und Passwort – Das ist alles was Sie zum Bezahlen bei Paypal brauchen.

Einfach im Shop auf den gelben Button klicken, auch wenn Sie kein Paypal Konto haben!

Infos hier

Akzeptierte Zahlungsmöglichkeiten

Vorkasse per Überweisung de-pp-logo-200px

Kauf auf Rechnung

 

 

Wie weiß man, welcher Buzz-R für mein Mundstück passt?

Ganz einfach den Mundstückschaft an der Stelle messen, an der das Mundstück im Mundrohr steckt.

Mit Bedörend Röhrend zum Festspielsommer nach Bischofshofen/Österreich.

Infos hier:

30,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
30,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
30,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
30,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
30,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
30,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

5 Gedanken zu „BUZZ-R Shop

  1. Niko

    Der optimale Begleiter für die Orte, an denen es nicht möglich ist mit Instrument zu üben. Sehr effektiv in Bezug auf Training der Lippenmuskulatur und des Ansatzes. BUZZ-R – Sehr zu empfehlen!

    Antworten
  2. Niko

    Super Erfindung! Ob in Vorbereitung auf einen Auftritt, zur Erarbeitung neuer Literatur oder zum Aufbau der Lippenmuskulatur, der Buzz-R ist für alles und vor allem überall, ob auf der Fahrt zum Auftritt oder zu Hause im Probenraum geeignet. Durch das spezielle Klangholz wird eine angenehme Vibration auf die Lippen zurück gegeben. Der geringe Geräuschpegel machen das üben mit dem Buzz-R für alle angenehm.

    Sehr zu empfehlen!

    Antworten
  3. Werner

    Der Buzz-R vereint viele Vorteile in sich. Mit seinem kleinen, handlichen Format ist er immer und überall einsetzbar. Ob zum Warm up oder zum Training der Ansatz-/Atemmuskulatur. Zugleich wird auch das Gehör geschult. Damit macht er sich zum idealen Begleiter. Sowohl beim Üben zu Hause, als auch für unterwegs.

    Antworten
  4. Trumpetaddy

    Bei jedem Blechbläser sammelt sich vermutlich im Lauf der Jahre mehr oder auch weniger nützliches Spielzeug an, Buzz-R ist ein gutes. „Mouthpiece buzzing“ wird von vielen namhaften Trompetern praktiziert, ich meine, dass es eine der wesentlichen Übungen bei der Entwicklung eines effizienten Ansatzes darstellt, außerdem stellt es ein schnelles „Warm-up“ dar. Buzz-R gleicht zwei Nachteile aus, die es beim Munstückblasen entstehen: man kann das Mundstück einfacher halten – ich mag diese Zwei-Finger-Methode nicht besonders -, daneben entsteht beim Blasen mit Buzz-R ein wenig Widerstand, was das „buzzen“ erleichtert.

    Antworten

Kommentar verfassen